Verfahren in der 49. Kalenderwoche

Terminübersicht der vor dem Amtsgericht Worms stattfindenden Verfahren der 49. Kalenderwoche (Stand 30.11.2023)

Termine vor dem Amtsgericht Worms in der 49. Kalenderwoche

 

Montag, 04.12.2023 (Jugendrichter + Strafrichter)

09:00 Uhr – Fahren ohne Fahrerlaubnis

10:00 Uhr – Unterschlagung

11:30 Uhr – unerlaubter Besitz von Betäubungsmitteln

13:30 Uhr – nichtöffentlich

14:30 Uhr – Trunkenheit im Verkehr

 

Dienstag, 05.12.2023 (Schöffengericht)

09:15 Uhr – Raub, Diebstahl, versuchter Diebstahl

Dem 35 Jahre alten Angeklagte wird u.a. zur Last gelegt, am frühen Abend des 18.03.2023 von dem fast 74 Jahre alten Geschädigten in einer Gaststätte am Wormser Hauptbahnhof, wo dieser auf seine Zugverbindung gewartet habe, Geld gefordert zu haben, was der Geschädigte aber verweigert habe. Nachdem der Geschädigte die Gaststätte verlassen habe, sei ihm der Angeklagte mit einem Begleiter auf den Bahnsteig gefolgt und habe ihm einen heftigen Stoß versetzt, so dass er gegen den dort befindlichen Aufzug geschlagen sei. Gleichzeitig habe er ihm die Geldbörse aus der Hosentasche gezogen. Als der Geschädigte die Rückgabe gefordert habe, habe der Angeklagte ihn erneut so heftig gestoßen, dass er zu Boden gefallen sei. Als Passanten auf die Tat aufmerksam geworden seien, seien der Angeklagte und sein Begleiter mit der Beute geflohen, die sich auf 15,00 € belaufen habe. Der Geschädigte habe durch die Tat einen gedrehten Oberarmbruch sowie Hämatome am Kopf erlitten. Er habe operativ und intensivmedizinisch versorgt werden müssen.
Der Geschädigte verstarb 3 ½ Wochen nach der Tat. Ein durchgeführtes Todesermittlungsverfahren erbrachte keinen Nachweis eines kausalen Zusammenhangs zwischen der Tat und dem Ableben des Geschädigten.  

 

Mittwoch, 06.12.2023 (Jugendschöffengericht)

09:30 Uhr – nichtöffentlich

13:00 Uhr – Diebstahl

 

Mittwoch, 06.12.2023 (Strafrichter)

09:00 Uhr – besonders schwerer Diebstahl

10:00 Uhr – gewerbsmäßiges Handeltreiben und unerlaubter Besitz von Betäubungsmitteln, Verstoß gegen das Waffengesetz, Fahren ohne Fahrerlaubnis, unerlaubtes Entfernen vom Unfallort;

13:30 Uhr – Körperverletzung

 

Donnerstag, 07.12.2023 (Schöffengericht)

09:00 Uhr – besonders schwerer Diebstahl (Forts. vom 21.11.2023)

09:15 Uhr – gefährliche Körperverletzung, Verstoß gegen das Waffengesetz